Kombinationen in einer Tipp24 Lotterie

Eine der Schwierigkeiten bei der Lottozahlen zu erzeugen ist, zu wissen, die Menge an Kombinationen alle potenziellen Gewinner decken notwendig.

Die Berechnung Mögliche Kombinationen in einer Lotterie Draw

Die Formel wird direkt aus der Wahrscheinlichkeitstheorie genommen und nutzt Tipp24 Erfahrungen 2017 die faktorielle Methode. Eine faktorielle ist einfach eine Reihe von kleineren Zahlen multipliziert, bis auf eins.

So ist die Fakultät von 4 4x3x2x1 = 24 und wird als 4 geschrieben!

Hier ist die allgemeine Formel für die Arbeit, die Menge an Kombinationen in einem bestimmten Satz von Zahlen aus.

Anzahl der Kombinationen = (n! / (Nk)!) / K!

Wobei n alle Zahlen stehen zur Auswahl und k ist, wie viele in jeder Kombination.

Nehmen wir ein einfaches Beispiel Sport nehmen Tipp24 dies weiter zu erläutern.

Wenn es 6 Spieler zur Auswahl, wie viele mögliche Teams von 4 Spieler gibt es?

Arbeits durch unsere Formel
 
n = 6, k = 4

n! = 6X5x4x3x2x1 = 720
k! = 4x3x2x1 = 24
nk = 2

Anzahl der Kombinationen = (720/2) / 24

=360/24

=15

Arbeiten diese manuell heraus bekommen wir die 15 Kombinationen.

1234
1235
1236
1245
1246
1256
1345
1346
1356
1456
2345
2346
2356
2456
3456

Eine Excel-Formel, die mögliche Lotterie Kombinationen zu berechnen

Mit einer Lotterie Anwendung, ist es wahrscheinlich die Zahlen größer sein wird, so dass Tipp24 Sie eine effizientere Art und Weise die Formel zur Berechnung benötigen.

Mit Excel können Sie die folgenden Befehle verwenden:

= COMBIN (n, k)

So eingeben = combin (6,4) in jeder Zelle sollte eine Leistung von 15 geben

Eine Funktion in VBA erstellen Um zu Berechnen Lotto-Kombinationen

VBA Mit der gleichen Berechnung zu tun, ist ein wenig komplexer; weil es keine Fakultäts-Funktion in Visual Basic ist, müssen Sie Ihre eigene erstellen.

Hier ist ein Beispiel.

n = 6
 
faktoriellen = n
 
für x = 5 nach Schritt 1 -1
 
faktoriellen = faktoriellen * x
 
Next
 
Debug.print faktoriellen

Um die Formel gelten in VBA würden Sie wahrscheinlich den Fakultäts Code wickeln ist eine separate Funktion.

Sub Test1 ()

n = 6

k = 4

d = n – k

nFac = I (n)

KFAC fac = (k)

dFac fac = (d)

p = (nFac / dFac) / KFAC

Debug.Print p
End Sub

Funktion fac (j)
faktorielles = j
Für x = j – 1 bis 1 Schritt -1
faktorielles = factorial * x
Next
fac = factorial
End Function

Der VBA-Code ist komplex, verglichen mit der Einfachheit der Excel-Formel, aber es ist wahrscheinlich, dass eine flexible Lotto-Anwendung erstellen Sie einige Berechnungen direkt in Code getan benötigen.

Zusammenfassung

Dieser Artikel hat ein Verfahren zur Berechnung der Anzahl von Kombinationen in einer Tipp24 Verlosung gezeigt. Während einige Spieler die Formel manuell trainieren, ist es sinnvoll zu wissen, wie die Aufgabe zu automatisieren, um sicherzustellen, jede Lotto-Anwendung die Flexibilität erforderlich.

A. Lewis Gibson ist eine lange Zeit Student der Zahlensysteme und Trends. Ein erfahrener Excel und VBA-Programmierer entwickelt er Module für die Interessenten in ihre eigenen Lotto-Systeme zu schaffen. Er kann über seine beiden Websites kontaktiert werden.